Aktuell

HP Indigo 50000

Weltweit erste HP Indigo 50000 installiert

Digital Lizard ist der erste Beta-Testanwender der Rolle-zu-Rolle, 30 Zoll HP Indigo 50000, die an der Drupa 2016 angekündigt wurde und im Juli erhältlich sein wird.

Zum Artikel

Interpack 2017, 04. - 10. Mai 2017, Düsseldorf

Legen Sie Ihren Verpackungsfokus mit uns fest und setzen Sie damit ein klares Zeichen für die Zukunft Ihres Unternehmens! Wir begleiten Sie gerne mit unseren Herstellerpartnern während der Messe: Breitner Abfüllanlagen: Halle 16, Stand D37-3 ​CSi packaging industry: Halle 12, Stand A35 Domino Printing Sciences: Halle 11, Stand D55 Durst Phototechnik: Halle 13, Stand D73 Flexo Wash: Halle 8b, Stand G33 Fujifilm Europe: Halle 13, Stand A93 HP Deutschland: Halle 13,...

Legen Sie Ihren Verpackungsfokus mit uns fest und setzen Sie damit ein klares Zeichen für die Zukunft Ihres Unternehmens!

Wir begleiten Sie gerne mit unseren Herstellerpartnern während der Messe:

  • Breitner Abfüllanlagen: Halle 16, Stand D37-3
  • ​CSi packaging industry: Halle 12, Stand A35
  • Domino Printing Sciences: Halle 11, Stand D55
  • Durst Phototechnik: Halle 13, Stand D73
  • Flexo Wash: Halle 8b, Stand G33
  • Fujifilm Europe: Halle 13, Stand A93
  • HP Deutschland: Halle 13, Stand C77 und C93
  • Hugo Beck Maschinenbau: Halle 16, Stand D36
  • Karlville Development Group: Halle 14, Stand D30
  • Lundberg Tech: Halle 5, Stand G37
  • Meypack Verpackungssystemtechnik: Halle 14, Stand B30
  • Morchem: Halle 11, Stand C53A
  • Siegwerk Druckfarben: Halle 18, Stand E13
  • Toppan Printing: Halle 11, Stand A11
  • Toyo Ink: Halle 18, Stand D15
  • X-Rite Europe: Halle 6, Stand A01

Vereinbaren Sie jetzt schon einen Kundentermin und registrieren Sie sich: Anmeldung

Besuchen Sie uns auch an unserem Chromos/Toppan Messestand A11 in Halle 11!

Wir freuen uns, Sie an der Interpack 2017 zu sehen!

Zum Artikel

Sixpacks im Sekundentakt

  In Chur steht die grösste Brauerei und das Abfüllzentrum der Heineken Switzerland AG. Bis zu 40 000 Glasflaschen pro Stunde verlassen dort die Einweg-Abfüllanlage und werden neu von Maschinen der Meypack Verpackungssystemtechnik in Multipacks verpackt. Lieferantin ist Chromos, die Meypack in der Schweiz vertritt. Achthunderttausend Hektoliter Bier braut die Heineken Switzerland AG jedes Jahr. Gebraut wird das Bier in zwei Brauereien in Luzern und Chur, die...

 

In Chur steht die grösste Brauerei und das Abfüllzentrum der Heineken Switzerland AG. Bis zu 40 000 Glasflaschen pro Stunde verlassen dort die Einweg-Abfüllanlage und werden neu von Maschinen der Meypack Verpackungssystemtechnik in Multipacks verpackt. Lieferantin ist Chromos, die Meypack in der Schweiz vertritt.

Achthunderttausend Hektoliter Bier braut die Heineken Switzerland AG jedes Jahr. Gebraut wird das Bier in zwei Brauereien in Luzern und Chur, die Abfüllung ist auf die Churer Brauerei konzentriert. Vier Hochleistungsabfüllanlagen sorgen hier dafür, dass das Bier schnell und sicher abgefüllt und verpackt wird: eine Mehrwegglaslinie, eine Dosenlinie, eine Fass-Linie und eine Einwegglaslinie. Einwegglas, das heisst bei Heineken Switzerland Flaschen à 25 oder 33 cl, die in markentypisch bedruckte Multipacks aus Mikrowellkarton mit 6, 10, 12, 15 oder 24 Flaschen Inhalt verpackt werden. In diese Einweglinie, die eine Stundenleistung von bis zu 40 000 Flaschen erreicht, hat Heineken Switzerland jetzt kräftig investiert.

Über einen Zeitraum von drei Jahren wurde der Kartonverpackungsteil komplett erneuert. Sylvain Schott, Manager Technical Ser-vices der Heineken Switzerland, beschreibt die Ausgangslage: «Unsere Wrap-Around-Maschinen für das Flaschenverpacken in Multipacks stammten aus den 1990er Jahren. Die Ersatzteilbeschaffung wurde zunehmend schwierig. Auch die Bedienung und die Flexibilität waren nicht mehr zeitgemäss. Wir mussten handeln.»

Zum Artikel

xFair 2017

  Chromos AG und Chromos Austria GmbH @ xFair Print & Crossmedia Show, 04. - 06.04.2017, Marx Halle Wien In den Bereichen Chromos-Digital, -Offset und -Inkjet überwinden wir gemeinsam jede Hürde, die sich Ihnen in den Weg stellt - damit Sie eine unvergleichliche Positionierung Ihres Unternehmens am Markt erzielen! Treffen Sie uns in Wien an unserem Stand C12/D13 und informieren Sie sich über unser aktuelles Produkt- und Anwendungsportfolio!   Chromos-Digital...

 

Chromos AG und Chromos Austria GmbH @ xFair Print & Crossmedia Show, 04. - 06.04.2017, Marx Halle Wien

In den Bereichen Chromos-Digital, -Offset und -Inkjet überwinden wir gemeinsam jede Hürde, die sich Ihnen in den Weg stellt - damit Sie eine unvergleichliche Positionierung Ihres Unternehmens am Markt erzielen! Treffen Sie uns in Wien an unserem Stand C12/D13 und informieren Sie sich über unser aktuelles Produkt- und Anwendungsportfolio!

 

Chromos-Digital mit HP Indigo
Im Bereich Digital bieten wir Ihnen mit unserem Partner HP Indigo, Marktführer im Bereich Digitaldruck, ein breites Spektrum im Akzidenz-, Etiketten- und Faltschachteldruck bis hin zum flexiblen Verpackungsdruck an. Überzeugen Sie sich von der Hochwertigkeit des digitalen Offsetdrucks!
www.chromos-austria.at/digital

 

Chromos-Offset und reico austria GmbH mit RMGT/AMS
Im Bereich Offset ermöglicht Ihnen das neue Maschinenkonzept von RMGT (RYOBI und Mitsubishi) und das Druckmaterial von reico austria GmbH vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Akzidenzdruck. Mit der stetigen Weiterentwicklung der LED-UV Drucktechnologie ist RMGT auf diesem Gebiet seit über 8 Jahren Pionier und liefert Ihnen beeindruckende Ergebnisse Dank LED-Nachrüstungen bei allen gängigen Maschinentypen!
www.chromos-austria.at/offset
www.druckereiservice.at

 

Chromos-Inkjet mit Durst
Neu im Bereich Inkjet ist das Produktportfolio der Inkjet-Grossformatdrucksysteme von Durst Phototechnik AG. Realisieren Sie im UV-Flachbett- und Rollendruck neue Anwendungen in den Bereichen Large Format Printing, Werbetechnik und Signage!
www.chromos-austria.at/inkjet

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns an der xFair 2017 an unserem Stand C12/D13!
Wir freuen uns, Sie zu sehen und stehen Ihnen vor Ort gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung!

Zum Artikel

Siegwerk veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht für mehr Transparenz

  Siegwerk, einer der führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit auf ein neues Level gehoben. Nachhaltiges Wirtschaften ist seit den Anfängen des Familienunternehmens tief in die Unternehmenskultur verankert – ökologische, ökonomische sowie gesellschaftliche Folgen des eigenen Handelns werden hierbei stets im Blick gehalten. Nun hat der Druckfarbenhersteller seinen ersten...

 

Siegwerk, einer der führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit auf ein neues Level gehoben. Nachhaltiges Wirtschaften ist seit den Anfängen des Familienunternehmens tief in die Unternehmenskultur verankert – ökologische, ökonomische sowie gesellschaftliche Folgen des eigenen Handelns werden hierbei stets im Blick gehalten. Nun hat der Druckfarbenhersteller seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht in Anlehnung an den internationalen GRI-Standard veröffentlicht, womit er eine neue Basis zur Bewertung seines nachhaltigen Handelns schafft.

„Wir wollen der weltweit führende Hersteller von Verpackungsdruckfarben werden – hierfür geben wir jeden Tag alles. Um dies zu erreichen, haben wir uns einer dauerhaften Entwicklung verpflichtet, die stets die Bedürfnisse heutiger und kommender Generationen im Blick behält“, fasst Herbert Forker, CEO bei Siegwerk, die Vision des Unternehmens zusammen. Bis heute hat Siegwerk seinen Nachhaltigkeitsansatz bereits in Form von Informationsbroschüren publiziert und allen Interessierten zur Verfügung gestellt. „Mit der Einführung des Nachhaltigkeitsberichts wollen wir nun für noch mehr Transparenz sorgen und in den offenen Dialog mit unseren Stakeholdern gehen. Nur so können wir die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens weiter stärken und noch besser werden“, fügt Forker hinzu.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.

Zum Artikel
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8