Kama ProCut 58 Foil

Veredelungsstanze Kama ProCut 58 Foil: Neue Wertschöpfung für Ihr Postpress

Die weltweit erste Veredelungsstanze ProCut 58 Foil im Format 580 x 400 mm bietet maximale Anwendungen. Für herausragende Druckprodukte mit edler Heißfolienprägung, Relief oder Hologramm. Auch als Sicherheitsmerkmal für Gutscheine, Tickets und den Markenschutz. Veredeln Sie für Ihre Kunden auch kleine Auflagen profitabel und effizient. Ob Akzidenzen oder Verpackungen, im Offset und im Digitaldruck.

Merkmale: 
Merkmale Kama ProCut 58 Foil
  • Vielseitiger Einsatz: 10 Anwendungen mit einer Maschine
  • Material  Papier, Karton, Plastik 80 bis 800 g/m²
  • Bogenformat: 580 x 400 mm (max.), 210 x 148 mm (min.)
  • Stanzformat max. 570 x 390 mm
  • Greiferrand min. 10 mm
  • Höhe der Schneidlinien 23,8 mm
  • Maschinenleistung max.* 6.000 Bogen/h
  • Stanzkraft max. 120 Tonnen
  • Stapelhöhe: Anleger max. 700 mm, Auslage: 500 mm
  • Anschlusswert 17 kW
  • Maße  2,6 x 1,75 m, Nettomasse  3.000 kg
  • Sehr schnelles Umrüsten in 5 Minuten durch KAMA Prinzip „mobile Heizplatte“
  • Sehr flexibler Einsatz zum Weiterverarbeiten und Veredeln
  • Höchste Passergenauigkeit (unter 0,1 mm)
  • NEU: Motorische Stanzdruckzustellung, Getaktete Blasluft zum leichteren Ablösen der Folie
  • Geringer Platzbedarf (Footprint unter 5 m²)
  • Effizientes Veredeln kleiner bzw. personalisierter Auflagen
Kontakt: 
Chromos AG Digital und Inkjet LFP
Adrian Meyer
Bereichsleiter Digital, Bogenoffsetdruckmaschinen, LFP + Supplies
adrian.meyer [at] chromos.ch (E-mail)
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8