Prozesskette im AM

Der Workshop „Prozesskette im Additive Manufacturing“ gibt Fachpersonen und interessierten Unternehmern einen umfassenden Überblick über eine Prozesskette „von der Idee zum fertigen Produkt.“ AM bietet höchstes Mass an Freiheit und Unabhängigkeit der Fertigungskosten von Losgrösse 1. Die Produktentwicklung nutzt diese Eigenschaften, um einen zusätzlichen Mehrwert für Unternehmen zu schaffen: Integration von Funktionen, Leichtbau durch Topologieoptimierung, grösste Designfreiheit, die so in der traditionellen Fertigung nicht möglich wären. Zudem schafft AM neue Geschäftsmodelle, wie personalisierte Produkte oder dezentrale...

Der Workshop „Prozesskette im Additive Manufacturing“ gibt Fachpersonen und interessierten Unternehmern einen umfassenden Überblick über eine Prozesskette „von der Idee zum fertigen Produkt.“

AM bietet höchstes Mass an Freiheit und Unabhängigkeit der Fertigungskosten von Losgrösse 1. Die Produktentwicklung nutzt diese Eigenschaften, um einen zusätzlichen Mehrwert für Unternehmen zu schaffen: Integration von Funktionen, Leichtbau durch Topologieoptimierung, grösste Designfreiheit, die so in der traditionellen Fertigung nicht möglich wären. Zudem schafft AM neue Geschäftsmodelle, wie personalisierte Produkte oder dezentrale Druckerstandorte für „On Demand“ Ersatzteile.

Merkmale: 
Downloads: 

Kursort:

3D Chromos Blue Lab in

Glattbrugg

oder

auf Anfrage bei Ihnen im Unternehmen

Kursdaten:

Ende August 2020 / Mitte Oktober 2020

Anmeldung / Fragen

Kontaktieren Sie uns!

Florian Widmer

Tel. +41 79 747 98 99

oder

Katinka Gyomlay

+41 76 319 44 00

Kursdauer:

09:00 - 15:00 Uhr

Kurskosten:

CHF 530.00

Der Workshop findet ab einer Anmeldung von 5 Personen statt.

Kontakt: 
Florian Widmer
Technical Sales 3D / Business Development
florian.widmer [at] chromos.ch (E-mail)
Katinka Gyomlay
Bereichsleiterin 3D
katinka.gyomlay [at] chromos.ch (E-mail)
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8