Chromos in 3D

3D-Druck ist ein Thema, welches die grafische Industrie  seit längerem begleitet. Mit additiven Fertigungsverfahren  physisch vorhandene Dinge zu kreieren, fasziniert. Doch wo  sind da die Schnittmengen zur Druckbranche? Die Chromos AG hat mit Sinterit, BigRep, Mimaki sowie dem 3D-Scanner-An- bieter Kluwes eine Angebotspalette aufgebaut. An einem Anlass  im blauen Chromos-Haus in Glattbrugg bot sich die Chance,  den Dingen auf den Grund zu gehen.

Attachment: 
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8