Wie bringen kollaborierende Roboter Ihr Unternehmen voran? Cobots

Wie bringen kollaborierende Roboter Ihr Unternehmen voran?

Kollaborierende Roboter, auch Cobots genannt, werden in der Industrie immer wichtiger. Sie ermöglichen die Automatisierung vieler sich wiederholender Aufgaben. Durch ihre Flexibilität und der vergleichbar geringen Investition wird Robotik so für viele Unternehmen erschwinglich.

Gleichzeitig wird es immer deutlicher, dass kollaborierende Roboter gebraucht werden. Der Industriestandort Schweiz muss sich im internationalen Vergleich immer mehr behaupten. Angesichts hoher Standort-Kosten und dem Fachkräftemangel überlegen deshalb immer mehr Unternehmen ihre Produktion in das Ausland auszulagern.

Das muss jedoch nicht so sein. Cobots haben schon einigen Unternehmen in der Schweiz geholfen, weiter in der Schweiz produzieren zu können. Wie genau ist das möglich?

Wie bringen kollaborierende Roboter Ihr Unternehmen voran? Cobots

Welche Vorteile haben Cobots?

Im Vergleich zu herkömmlichen Industrierobotern haben Cobots einige Vorteile, die gerade kleinen und mittelgrossen Unternehmen die Automatisierung mit Cobots ermöglichen.

Schnell eingerichtet

Einer der wichtigen Vorteile ist die schnelle Einrichtung. Ihre Produktion muss während der Integration nicht monatelang an Produktivität einbüssen. In sehr kurzer Zeit sind Cobots in Ihre Prozesse integriert. Oft muss das Produktionslayout nicht einmal verändert werden.

Einfach zu programmieren

Gleichzeitig ist es sehr einfach sie zu programmieren. Dank den Schulungsangeboten können Sie selbst einen Cobot innerhalb von wenigen Minuten bis Stunden programmieren. Es sind keinerlei Programmierkenntnisse nötig. Das spart Zeit, wenn Sie schnell etwas anpassen möchten.

Flexibel einsetzbar

Sehr wichtig für kleinere Produktionsgrössen ist die Flexibilität der Cobots. Meist kann ein Cobot bei kleineren Produktionsgrössen nicht durchgehend eine Aufgabe übernehmen. Das ist kein Problem, da der Cobot innerhalb von Minuten umgerüstet ist und beliebig viele Programme gespeichert werden können. Deshalb können Sie einen Cobot ganz einfach für mehrere Aufgaben nutzen, die er dann nacheinander ausführt.

Sicher und kollaborierend

Cobots sind im Vergleich zu Industrierobotern kollaborierend. Das bedeutet, dass sie nach erfolgreicher Sicherheitsbeurteilung ohne Schutzzäune neben Ihren Mitarbeitern arbeiten können. Sie unterstützen Ihre Mitarbeiter bei eintönigen und sich wiederholenden Aufgaben, zum Beispiel beim Palettieren oder Verpacken.

Schnell amortisiert

Ein letzter grosser Vorteil sind die geringen Kosten und die daraus folgende schnelle Amortisierung. Für viele Unternehmen rentiert sich eine Cobot Integration schon nach ca. 180 Tagen. Durch flexible Angebote wie Leasing profitieren Sie sofort von Ihrem neuen Cobot.

Einer Automatisierung Ihrer Produktion steht nun also nichts mehr im Wege.
Sie möchten jetzt sofort mehr über den Einstieg in die Arbeit mit Cobots erfahren? Dann laden Sie sich dieses eBook herunter.

eBook herunterladen

Recent posts