Oft unterschätzt, können industrielle optische Filter, die in Bildverarbeitungssystemen eingesetzt werden, die Qualität deutlich steigern, die Linse mechanisch schützen und den Einfluss von Umgebungslicht eliminieren. Unser Sortiment ist perfekt auf die Anforderungen der Bildverarbeitung abgestimmt und bietet Ihnen eine grosse Auswahl an Bandpass-, Longpass- und Shortpass-Filtern. Optische Filter für UV- oder Infrarotbeleuchtung ermöglichen es Ihnen, die Qualität in bisher unerreichter Weise zu verbessern.

Vorteile von optischen Filtern

  • Schutz der Linse
  • Verbesserung der Aufnahmequalität
  • Störendes Umgebungslicht herausfiltern

Welcher ist der richtige optische Filter?

Bei der Wahl des passenden Filters werden Sie von unseren Experten Reto Moser und Rui Marclay unterstützt. Sie nutzen ihr

  • DUAL BANDPASS FILTER

    Lassen mehrere schmale Spektren passieren, einer davon im NIR-Bereich, für Anwendungen im ITS Bereich.

  • FARBKORREKTURFILTER

    Zur Korrektur der Farbtemperatur von weissen Lichtquellen wie beispielsweise Xenon.

  • LONGPASS FILTER

    Lassen ein breites Spektrum an längerwelligem Licht passieren.

  • NEUTRAL-GRAU FILTER

    Zur Reduktion der Lichtintensität ohne Beeinträchtigung der Farben und des Kontrasts.

  • POLARISATIONSFILTER

    Zur Reduktion der Spiegelungen und Erhöhung des Kontrasts und der Farbsättigung.

  • SCHUTZFILTER

    Zum Schutz vor Schmutz, Staub, Flüssigkeiten etc. ohne Beeinträchtigung der Bildqualität.

  • SHORTPASS / NEAR-IR CUT FILTER

    Blockiert länger sichtbare (VIS) und nahinfrarote (NIR) Wellenlängen.

  • STANDARD & NARROW BANDPASS FILTERS

Our brands.