SLS 3D Druck Material

Wir haben einige SLS Materialien im Angebot. Die sieben verschiedenen Sinterit Materialien lassen sich hervorragend mit den Sinterit 3D Druckern einsetzen. Die Sinterit 3D Drucker können Sie aber dank offener Parameter mit Pulvern von Drittanbietern nutzen. Mit den Materialien von Sinterit sind Sie jedoch für viele verschiedene Anwendungen sehr gut vorbereitet.

  • Sinterit Flexa Bright

    Hervorragend zur Herstellung von sehr weichen, elastischen Teilen.

  • Sinterit Flexa Grey

    Das Pulver eignet sich hervorragend für viele funktionale Prototypen und Endanwendungen.

  • Sinterit Flexa Soft

    Hervorragend zur Herstellung von sehr weichen, elastischen Teilen.

  • Sinterit PA11 ESD

    Speziell geeignet für elektrostatisch sichere Teile für die Elektronik- und Automobilindustrie.

  • Sinterit PA11 Onyx

    Eignet sich zur Herstellung von schlagfesten und witterungsbeständigen Bauteilen.

  • Sinterit PA12 Smooth

    Geeignet für Hochtemperaturanwendungen und Teile, die wärmebeständig sein müssen.

  • Sinterit Polypropylene (PP)

    Das Polypropylene eignet sich für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

  • Sinterit TPE

    Hervorragend für den Druck von Prototypen und elastischen Produkten.

  • W-XOne Material

    Einfach zu verwendendes, umweltfreundliches und preiswertes Nylon 12-Pulver.

  • W-XT Material

    Mineralfasergefüllter Polyamidwerkstoff für steife Teile mit hervorragender Hitzebeständigkeit.

  • W-XWhite Material

    Einfach zu verwendendes, weisses Nylon 12-Pulver.

Our brands.

Sinterit

Für welche Anwendungen eignen sich die Sinterit SLS Materialien?

Das PA12 Smooth Material aus Nylon 12 Pulver verwenden Sie um Prototypen zu erstellen. Das Material ist kosteffektiv und eignet sich deshalb hervorragend, um allgemeine Prototypen herzustellen.

Für funktionierende Prototypen oder den wirklichen Einsatz eignet sich das Polyamide 11 Material. Es hat eine hohe Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer.

Besondere Anwendungen in der Elektronik-, Automobil-, und Chemieindustrie werden durch die PA11 ESD und PP Materialien ermöglicht.

Damit der Druck von flexiblen Objekten möglich ist, hat Sinterit vier verschiedene Materialien im Angebot.