Erfolgsgeschichten

LED-UV bei Druckerei AG Suhr und Chromos AG

Druckerei AG Suhr: Drucktücher für UV-LED von Trelleborg

Die Druckerei AG Suhr ist ein sehr umweltbewusstes Unternehmen, so dass der Einsatz der LED-UV-Technologie (RMGT 928 LED-UV) nahe lag. Die Druckerei im aargauischen Suhr produziert seit Anfang 2016 mit der RMGT-Druckmaschine und setzt zudem auf das speziell für die neuesten UV-Technologien entwickelte UV-Drucktuch Vulcan Sunrise von Trelleborg.

Zum Artikel

Druckerei AG Suhr

Erste Achtseiten-Ryobi mit LED-UV-Härtung produziert in Suhr Als schweizweit erste Anwenderin produziert die Druckerei AG Suhr auf einer Ryobi 928P (RMGT 920PF-8) im A1-Format mit LED-UV-Härtungstechnik. Mit der Achtfarbenmaschine hat der Geschäftsführer Reinhard Niederer den Markt vierfarbiger Broschüren in den Formaten DIN A4 und DIN A5 im Visier. Sein Druckereiunternehmen will er über standardisierte, automatisierte Prozesse und bislang im Bogenoffset nicht...

Erste Achtseiten-Ryobi mit LED-UV-Härtung produziert in Suhr

Als schweizweit erste Anwenderin produziert die Druckerei AG Suhr auf einer Ryobi 928P (RMGT 920PF-8) im A1-Format mit LED-UV-Härtungstechnik. Mit der Achtfarbenmaschine hat der Geschäftsführer Reinhard Niederer den Markt vierfarbiger Broschüren in den Formaten DIN A4 und DIN A5 im Visier. Sein Druckereiunternehmen will er über standardisierte, automatisierte Prozesse und bislang im Bogenoffset nicht gekannte Druckergebnisse weiter bringen.  

Zum Artikel

Druckerei Kyburz AG

Meistverkauf: Die LED-UV Druckmaschine von RYOBI

Hunderte von Druckereien in Europa und Japan können sich nicht irren: Seit die Ryobi-LED-UV-Technologie im Jahre 2013 in Genf Europa-Premiere hatte, sind in der Schweiz bereits zwölf Systeme in Betrieb. Sie haben sich auf einer neuen Ryobi oder als Nachrüstung auf den Maschinen anderer Hersteller bestens bewährt.

Zum Artikel

Intelligent Printing Solution AG

Beweglich und schnell dank LED-UV Die schweizweit erste Ryobi 524 GX LED-UV produziert bei der Intelligent Printing Solutions AG in Root. Der Inhaber Thomas Bircher begründet seine Wahl mit der Produktionssicherheit und der großen Freiheit bei der Bedruckstoffwahl. Die LED-UV-Härtungstechnik verspricht ihm zudem eine hohe Stabilität über die Dauer von mindestens 13 Jahren hinweg. Zum Viscom PDF Zum Graphischen Revue PDF

Beweglich und schnell dank LED-UV

Die schweizweit erste Ryobi 524 GX LED-UV produziert bei der Intelligent Printing Solutions AG in Root. Der Inhaber Thomas Bircher begründet seine Wahl mit der Produktionssicherheit und der großen Freiheit bei der Bedruckstoffwahl. Die LED-UV-Härtungstechnik verspricht ihm zudem eine hohe Stabilität über die Dauer von mindestens 13 Jahren hinweg.

Zum Artikel

Buchbinderei Hollenstein AG

Das eine tun - und das andere nicht ganz lassen

Wer die Berufsbezeichnung «Buchbinder» hört, assoziiert damit unwillkürlich «Handwerk». Für die Buchbinderei Hollenstein AG («bu-bi», abgeleitet von Buchbinder) im bernischen Grafenried liegt die Wahrheit zwar nicht genau zwischen den Extremen, dem Hand-werklichen und der industriellen Printmedienverarbeitung, aber doch irgendwo zwischen Handwerk und rationellem Binden.

Zum Artikel

Druckerei Kyburz AG

Die Vorteile von LED-UV summieren sich

Die Fakten sind schon verlockend: trockene Bogen in der Auslage, kein Warten für die Weiterverarbeitung und das Ganze gepaart mit Energieeinsparungen von über 75% gegenüber konventionellen UV-Trocknungstechnologien. LED-UV hat schon einen gewissen Charme. Davon ist jetzt auch die Druckerei Kyburz AG in Dielsdorf überzeugt.

Zum Artikel

Druckerei Landquart

Retrofit mit LED-Technologie

Die Druckerei Landquart beschreitet neue Wege; als erste Schweizer Bogenoffsetdruckerei hat sie eine bestehende Bogenoffsetmaschine mit LED-Trocknermodulen nachgerüstet. Damit ist sie ihrem Ziel, die schnellste Druckerei in der Ostschweiz zu sein, einen grossen Schritt näher gekommen.

Zum Artikel

Druckerei Landquart

CH-Premiere: Einfach Nachrüsten mit LED-­Trockner Als erster Schweizer Betrieb wird die Druckerei Landquart (www.drucki.ch) ihre bestehende Druckmaschine – eine Heidelberger SM 52-10-P – mit einem LED-Trocknungssystem von Air Motion Systems (AMS) nachrüs­ten. AMS ist ein führender Hersteller von Hochleistungs-UV- und LED-härtenden Systemen und seit diesem Jahr exklusiver Vertriebspartner der Chromos AG. Die LED-UV-Trockner von AMS können mit geringem Aufwand...

CH-Premiere: Einfach Nachrüsten mit LED-­Trockner

Als erster Schweizer Betrieb wird die Druckerei Landquart (www.drucki.ch) ihre bestehende Druckmaschine – eine Heidelberger SM 52-10-P – mit einem LED-Trocknungssystem von Air Motion Systems (AMS) nachrüs­ten. AMS ist ein führender Hersteller von Hochleistungs-UV- und LED-härtenden Systemen und seit diesem Jahr exklusiver Vertriebspartner der Chromos AG. Die LED-UV-Trockner von AMS können mit geringem Aufwand eingebaut werden. Dabei sind die AMS-Trocknermodule für alle gängigen Druckmaschinen einsetzbar. In Europa hat AMS bereits für mehrere Maschinen erfolgreich ein Retrofit durchgeführt.

Zum Artikel
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8