Aktuell

Calibry 3D Handscanner mit integriertem Screen

Calibry, der neue 3D Handscanner

Neuer handgeführter Calibry 3D-Scanner von Thor3D mit hoher Scan-Qualität und optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis bei 3D Chromos 3D-Scanner sind in vielen Bereichen unverzichtbar. Sie erfassen dreidimensionale Strukturen und erstellen digitale 3D-Modelle realer Objekte binnen kürzester Zeit. Die Geräte werden in zahlreichen Anwendungen der Industrie, Wissenschaft und Medizin oder im Design eingesetzt. Neben den stationären Scannern gewinnen die 3D-Handscanner...

Neuer handgeführter Calibry 3D-Scanner von Thor3D mit hoher Scan-Qualität und optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis bei 3D Chromos

3D-Scanner sind in vielen Bereichen unverzichtbar. Sie erfassen dreidimensionale Strukturen und erstellen digitale 3D-Modelle realer Objekte binnen kürzester Zeit. Die Geräte werden in zahlreichen Anwendungen der Industrie, Wissenschaft und Medizin oder im Design eingesetzt. Neben den stationären Scannern gewinnen die 3D-Handscanner mehr und mehr an Bedeutung. Ein handgeführter 3D-Scanner ist mobil einsetzbar sowie einfach zu verwenden und erzielt dank des kontinuierlichen technischen Fortschritts erstaunlich hochwertige Scan-Ergebnisse. Nicht umsonst finden Sie heute auf dem Markt für 3D-Handscanner Geräte diverser Hersteller wie die Creaform 3D-Scanner, Peel 3D-Scanner oder Artec 3D-Scanner. Mit dem Calibry 3D-Scanner hat der russische Hersteller Thor3D unlängst einen neuen, äusserst interessanten Handscanner auf den Markt gebracht. Diesen leistungsfähigen, kompakten und günstigen Handscanner finden Sie neu im Produktportfolio von Chromos.
Für einen Handscanner bietet der Calibry Scanner erstaunlich genaue Scan-Ergebnisse und eine hohe Scan-Qualität. Die Punktgenauigkeit beträgt bis zu 0.1 Millimeter bei einer Distanz von bis zu einem Meter. Der Scanner erreicht eine Auflösung von 0.6 Millimeter und ermöglicht Arbeitsabstände zwischen 45 und 100 Zentimeter. Um die Genauigkeit zu erhalten und sicherzustellen, dass die digitalisierten 3D-Modelle die Anforderungen erfüllen, verfügt der Structured Light Scanner über eine Kalibrierungsmöglichkeit.

Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile des Calibry 3D-Handscanners auf einen Blick:

  • kompakter und leistungsstarker Handscanner
  • leicht und ergonomisch
  • intuitiv nutzbarer Scanner und einfach zu verwendende Software
  • direkte Kontrolle des Scan-Vorgangs auf dem integrierten Display
  • extrem schnelles Scannen dank Erfassung von bis zu drei Millionen Bildpunkten pro Sekunde
  • geeignet auch für schwierige Oberflächen und Objekte
  • keine Lizenzlimitierung der Software bezüglich der Arbeitsplätze
  • drei verschiedene Tracking-Modi
  • Kalibrierungsmöglichkeit
  • unschlagbar preisgünstig
Zum Artikel
Chromos Inprint_Munich

Chromos an der InPrint Munich, 12.-14.11.2019, Halle A6/660

Vom 12. bis 14. November 2019 präsentiert die InPrint Munich die neusten Drucktechnologien zur Herstellung, Veredelung und Personalisierung von Konsumgütern, Produktionsteilen und Verpackungen. Die Messe ist ein angesehener Treffpunkt für die Community aus Spezialisten der Drucktechnologie in der industriellen Fertigung. Chromos begrüsst Sie am Stand 660 in Halle A6. Es erwarten Sie dort Neuigkeiten aus den Bereichen Offset (RMGT), LED UV Curing (AMS Spectral UV)...



Vom 12. bis 14. November 2019 präsentiert die InPrint Munich die neusten Drucktechnologien zur Herstellung, Veredelung und Personalisierung von Konsumgütern, Produktionsteilen und Verpackungen. Die Messe ist ein angesehener Treffpunkt für die Community aus Spezialisten der Drucktechnologie in der industriellen Fertigung.

Chromos begrüsst Sie am Stand 660 in Halle A6. Es erwarten Sie dort Neuigkeiten aus den Bereichen Offset (RMGT), LED UV Curing (AMS Spectral UV) und digitaler Etiketten- und Verpackungsdruck mit UV – Inkjet (DURST). Mit KELVA wird der führenden Lieferant für Bahn- und Bogenreinigungsausrüstung präsentiert, der spezifische Lösungen für eine staub- und verschmutzungsfreie Produktion in vielen Industriebranchen bietet.

Schauen Sie am Chromos-Stand Halle A6/660 vorbei. Vereinbaren Sie Ihren Termin und erhalten Sie Ihren office [at] chromos.de (subject: InPrint%20Munich%20-%20Tageseintrittsgutscheincode) (Gutscheincode für einen )office [at] chromos.de (subject: INPRINT%20Munich%20Gratiseintritt) (Tageseintritt.)

Zum Artikel
sinterit_sls_3d-druckmuster bei Chromos-3D

Die Welt aus dem 3D-Drucker

Additive Fertigungsverfahren machen aus Computerdaten echte Dinge. Das Handels- und Dienstleistungsunternehmen Chromos AG mit Sitz in Dielsdorf kooperiert mit 3D-Maschinenherstellern wie Bigrep, Sinterit und Mimaki, um die neue Art zur Herstellung von Produkten auch in der Schweiz voranzutreiben.
 

Zum Artikel
Bigrep Pro ung Bigrep Edge bei Chromos 3D

BigRep’s MXT®-Extrusionstechnologie

BigRep 3D-Drucker PRO und EDGE erstmals mit BigRep MXT®-Technologie sowie modernsten CNC-Steuerungs- und Antriebssystemen von Bosch Rexroth ausgestattet.

Zum Artikel
Chromos präsentiert die HP Latex R1000

HP Latex R1000 - der Tausendsassa

An der vom 2. bis 3. Oktober in Brunegg stattfindenden WeproSwiss-Messe feierte die Chromos eine Schweizer Premiere: Am Chromos-Stand konnten Ausstellungsbesucher die landesweit erste HP Latex R1000 besichtigen und sich selbst von deren attraktivem Leistungsmix aus Qualität und Flexibilität überzeugen.

Zum Artikel

Schnell und nah beim Kunden dank Remote

Lange Fahrzeiten reduzieren: Mit dem Remote-Service von Imsag werden Fehler verhindert, bevor sie auftreten.

Zum Artikel

Erste HP Indigo 12000 in Österreich

Das voralbergische Vorzeigeunternehmen - die Thurnher Druckerei GmbH - hat sich als erste Druckerei in Österreich für eine HP Indigo 12000 mit 7-Farben entschieden. Das von Johannes Thurnher in dritter Generation geführte Familienunternehmen hat sich als Offsetdruckerei in den letzten Jahrzehnten über die Landesgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf erarbeitet und im vergangenen Jahr über 1 Million Euro in eine neue Produktionshalle investiert. Es ist denn auch ein...

Das voralbergische Vorzeigeunternehmen - die Thurnher Druckerei GmbH - hat sich als erste Druckerei in Österreich für eine HP Indigo 12000 mit 7-Farben entschieden. Das von Johannes Thurnher in dritter Generation geführte Familienunternehmen hat sich als Offsetdruckerei in den letzten Jahrzehnten über die Landesgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf erarbeitet und im vergangenen Jahr über 1 Million Euro in eine neue Produktionshalle investiert. Es ist denn auch ein stetes Anliegen des Inhabers das Unternehmen weiterzuentwickeln und den aktuellen Trends im Markt Rechnung zu tragen. So hatte man in den letzten Jahren kontinuierlich den Digitaldruck mit mehreren Toner-Systemen auf- und ausgebaut.

Zum Artikel

St. Galler Kombinationsspiele

Seit knapp einem Jahr arbeitet die Typotron AG aus St. Gallen mit einer HP Indigo 7800. Aus Sicht der Chromos AG, welche die HP Indigo exklusiv in der Schweiz vertreibt, eine «Success Story». Geschäftsleiter Patrick Gimmi schwärmt: «Mit der Indigo machen wir Digitaldruck in LED-UV-Qualität!». Als Aussenstehender muss man anerkennen: Ohne die HP Indigo 7800 hätte die Typotron AG wohl keine Zukunft. Übertreibung? Vielleicht, aber es ist ein elementares Puzzleteil...

Seit knapp einem Jahr arbeitet die Typotron AG aus St. Gallen mit einer HP Indigo 7800. Aus Sicht der Chromos AG, welche die HP Indigo exklusiv in der Schweiz vertreibt, eine «Success Story». Geschäftsleiter Patrick Gimmi schwärmt: «Mit der Indigo machen wir Digitaldruck in LED-UV-Qualität!». Als Aussenstehender muss man anerkennen: Ohne die HP Indigo 7800 hätte die Typotron AG wohl keine Zukunft. Übertreibung? Vielleicht, aber es ist ein elementares Puzzleteil einer spannenden Unternehmensstrategie.

Zum Artikel

O. KLEINER installiert zweite Digitaldruckmaschine HP Indigo 20000

Die O. Kleiner AG in Wohlen, die flexible Verpackungen und Rollenware herstellt, ergänzt ihr Digital-Center um eine weitere Produktionsanlage. Die Firma wird eine zweite Digitaldruckmaschine vom Typ HP Indigo 20000 installieren. Wie die O. Kleiner weiter mitteilt, werden ab Februar 2017 alle Digitaldruck-Aufträge in einem 2-Schichtbetrieb und auf einer eigens für den Kaschierprozess von Digitaldruckaufträgen reservierten Kaschieranlage ausgeführt. Den Angaben...

Die O. Kleiner AG in Wohlen, die flexible Verpackungen und Rollenware herstellt, ergänzt ihr Digital-Center um eine weitere Produktionsanlage. Die Firma wird eine zweite Digitaldruckmaschine vom Typ HP Indigo 20000 installieren. Wie die O. Kleiner weiter mitteilt, werden ab Februar 2017 alle Digitaldruck-Aufträge in einem 2-Schichtbetrieb und auf einer eigens für den Kaschierprozess von Digitaldruckaufträgen reservierten Kaschieranlage ausgeführt. Den Angaben nach werden Digitaldruck-Aufträge innerhalb von vier Arbeitstagen ausgeliefert, sofern die Anforderungen für das DIGITAL4-Angebot der Firma erfüllt sind. Die O. Kleiner ist eine der Pionierinnen beim Digitaldruck von flexiblen Verpackungen und verfügt mittlerweile über 16 Jahre Erfahrung auf vier Generationen von Digitaldruckanlagen.

Zum Artikel
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8