Aktuell

Investition in Laseranlagen

Aufgrund gestiegener Auftragszahlen sowie den wachsenden Kundenanforderungen werden derzeit die Kapazitäten und technologischen Möglichkeiten im Bereich der Lasergravur von Rasterwalzen erweitert. Dafür werden zwei Laseranlagen durch Upgrades auf den neuesten technologischen Stand gebracht. Ausserdem wird eine neue Anlage installiert, welche mit allen derzeit verfügbaren Hard- und Softwareoptionen ausgestattet ist. Die hiermit eingesetzte Technologie erlaubt es,...

Aufgrund gestiegener Auftragszahlen sowie den wachsenden Kundenanforderungen werden derzeit die Kapazitäten und technologischen Möglichkeiten im Bereich der Lasergravur von Rasterwalzen erweitert. Dafür werden zwei Laseranlagen durch Upgrades auf den neuesten technologischen Stand gebracht. Ausserdem wird eine neue Anlage installiert, welche mit allen derzeit verfügbaren Hard- und Softwareoptionen ausgestattet ist.

Die hiermit eingesetzte Technologie erlaubt es, Rasterwalzen mit einem deutlich grösseren Spezifikationsspektrum zu fertigen. Zudem eröffnen diese Investition eine höhere Produktionsflexibilität und schnellere Durchlaufzeiten.

Zum Artikel

Neu! Axcyl Sleeves für den Flexo- und Etikettendruck

  Chromos-Packaging führt neu das Axcyl Sleeve Portfolio von Trelleborg für den Flexo- und Etikettendruck. Die Axcyl Sleeves zeichnen sich besonders durch die mehrschichtige Struktur, basierend auf einer Kombination aus Bienenwaben und Epoxy-Harz, aus und sind damit im Vergleich zu anderen Sleeves besonders leicht, stabil und steif. Um Vibrationen zu verhindern, bietet die ummantelte Montageschicht einzigartige Dämpfungseigenschaften für einen ruhigen...

 

Chromos-Packaging führt neu das Axcyl Sleeve Portfolio von Trelleborg für den Flexo- und Etikettendruck.

Die Axcyl Sleeves zeichnen sich besonders durch die mehrschichtige Struktur, basierend auf einer Kombination aus Bienenwaben und Epoxy-Harz, aus und sind damit im Vergleich zu anderen Sleeves besonders leicht, stabil und steif.

Um Vibrationen zu verhindern, bietet die ummantelte Montageschicht einzigartige Dämpfungseigenschaften für einen ruhigen Produktionsablauf. Die versiegelten und verstärkten Enden sowie verstärkte Anlagelinien, garantieren eine lange Lebensdauer.

Erfahren Sie mehr über das neue Produktportfolio im Flexo- und Etikettendruck: Axcyl Sleeves

Zum Artikel

Treofan erhöht Kapazität in Mexiko um 50 Prozent

Neue Brückner-Anlage erweitert Möglichkeiten für Folienproduktion und Metallisierung Raunheim/Winston-Salem (USA), 20. Juni 2017 - Treofan, ein führender Anbieter von BOPP-Spezialitätenfolien mit Sitz in Raunheim, investiert 45 Mio. US-Dollar (ca. 40 Mio. Euro) in eine Fünf-Schichten-Anlage von 10,4 Metern Breite am mexikanischen Standort Zacapu. Die neue Linie, die im vierten Quartal 2018 den Betrieb aufnehmen soll, erhöht die Gesamtkapazität des Standorts um...

Neue Brückner-Anlage erweitert Möglichkeiten für Folienproduktion und Metallisierung

Raunheim/Winston-Salem (USA), 20. Juni 2017 - Treofan, ein führender Anbieter von BOPP-Spezialitätenfolien mit Sitz in Raunheim, investiert 45 Mio. US-Dollar (ca. 40 Mio. Euro) in eine Fünf-Schichten-Anlage von 10,4 Metern Breite am mexikanischen Standort Zacapu. Die neue Linie, die im vierten Quartal 2018 den Betrieb aufnehmen soll, erhöht die Gesamtkapazität des Standorts um rund 30.000 Tonnen oder etwa die Hälfte des aktuellen Volumens, da im Gegenzug eine kleinere Linie aus dem Jahr 1992 stillgelegt wird. 

Zum Artikel
Chromos-Packaging an der Interpack 2017

Erfolgreiche Interpack 2017 für Chromos

Die interpack 2017, weltweit grösste und bedeutendste Messe der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie schloss mit einer Rekordbeteiligung von 2.865 Unternehmen sowie 170‘500 Besuchern ihre Pforten. Wie in den vergangenen Jahren stellte Chromos zusammen mit Toppan Printing Co., Ltd. am Chromos-Toppan-Messestand in Halle 11/Stand A11 innovative Verbundlösungen basierend auf der transparenten Hochbarrierefolie mit Top-Coating- und Vakuum...

Die interpack 2017, weltweit grösste und bedeutendste Messe der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie schloss mit einer Rekordbeteiligung von 2.865 Unternehmen sowie 170‘500 Besuchern ihre Pforten.

Wie in den vergangenen Jahren stellte Chromos zusammen mit Toppan Printing Co., Ltd. am Chromos-Toppan-Messestand in Halle 11/Stand A11 innovative Verbundlösungen basierend auf der transparenten Hochbarrierefolie mit Top-Coating- und Vakuum-Beschichtungs-technologie von Toppan für die Verpackungsindustrie sowie Food, Non-Food und Pharma vor. Chromos ist Distributor von Toppan in Europa.

Desweiteren präsentierte Chromos an den Ständen ihrer Lieferpartner Systeme und Lösungen auf dem neusten Stand der Technologie, wie z.B. am HP-Stand, die HP Indigo 20000 und HP Indigo 30000 sowie Applikationen im Grossformatdruck in Produktionsumgebung.

Die wachsenden Möglichkeiten im industriellen Druck wurden von Chromos am Stand der Durst Group HQ Durst Phototechnik AG in Halle 13 am Stand D37 demonstriert. Das breit gefächerte Angebot an UV-Flachbett- oder Rollendruckmaschinen aus dem Hause Durst mit dem Sortiment an dazugehörigen Tinten, Software, Profilen und Automatisationstechnik eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten über die klassischen Druckanwendungen hinaus. 

Am Stand von Domino zeigte Chromos Maschinen- und Softwareplattformen für die Industrie 4.0, darunter die neuen Continous Inkjetdrucker der Domino Ax-Serie mit I-Pulse Technologie sowie das umfassende Spektrum der CIJ-Tinten.

 

 

Zum Artikel

Siegwerk veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht für mehr Transparenz

  Siegwerk, einer der führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit auf ein neues Level gehoben. Nachhaltiges Wirtschaften ist seit den Anfängen des Familienunternehmens tief in die Unternehmenskultur verankert – ökologische, ökonomische sowie gesellschaftliche Folgen des eigenen Handelns werden hierbei stets im Blick gehalten. Nun hat der Druckfarbenhersteller seinen ersten...

 

Siegwerk, einer der führenden Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit auf ein neues Level gehoben. Nachhaltiges Wirtschaften ist seit den Anfängen des Familienunternehmens tief in die Unternehmenskultur verankert – ökologische, ökonomische sowie gesellschaftliche Folgen des eigenen Handelns werden hierbei stets im Blick gehalten. Nun hat der Druckfarbenhersteller seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht in Anlehnung an den internationalen GRI-Standard veröffentlicht, womit er eine neue Basis zur Bewertung seines nachhaltigen Handelns schafft.

„Wir wollen der weltweit führende Hersteller von Verpackungsdruckfarben werden – hierfür geben wir jeden Tag alles. Um dies zu erreichen, haben wir uns einer dauerhaften Entwicklung verpflichtet, die stets die Bedürfnisse heutiger und kommender Generationen im Blick behält“, fasst Herbert Forker, CEO bei Siegwerk, die Vision des Unternehmens zusammen. Bis heute hat Siegwerk seinen Nachhaltigkeitsansatz bereits in Form von Informationsbroschüren publiziert und allen Interessierten zur Verfügung gestellt. „Mit der Einführung des Nachhaltigkeitsberichts wollen wir nun für noch mehr Transparenz sorgen und in den offenen Dialog mit unseren Stakeholdern gehen. Nur so können wir die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens weiter stärken und noch besser werden“, fügt Forker hinzu.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.

Zum Artikel
SIegwerk Druckfarben PUR bei Chromos AG

Neue Generation von PUR-Druckfarben von Siegwerk

Siegwerk präsentiert eine neue Generation von PUR-Druckfarben und treibt so die Zukunft des Tiefdrucks weiter voran.

Zum Artikel

Fachtagung zur Verpackungstechnologie

Siegwerk, ein Anbieter von Druckfarben für Verpackungs-anwendungen, Etiketten und Kataloge, und die Chromos AG organisierten kürzlich eine Fachtagung zum Thema Verpackung. Mehr als 50 Kunden reisten nach Glattfelden (Schweiz) und erhielten Einblicke in die neusten Entwicklungen und Anwendungen von Druckfarbentechnologien für Verpackungslösungen. Gastredner der Firmen Toppan, Innoform, Morchen und Siegwerk referierten zu Themen rund um Druckfarben, neuartige...

Siegwerk, ein Anbieter von Druckfarben für Verpackungs-anwendungen, Etiketten und Kataloge, und die Chromos AG organisierten kürzlich eine Fachtagung zum Thema Verpackung. Mehr als 50 Kunden reisten nach Glattfelden (Schweiz) und erhielten Einblicke in die neusten Entwicklungen und Anwendungen von Druckfarbentechnologien für Verpackungslösungen. Gastredner der Firmen Toppan, Innoform, Morchen und Siegwerk referierten zu Themen rund um Druckfarben, neuartige Barrierefolien und Klebstoffe. Diskutiert wurden strahlenhärtende Farbsysteme, Druckfarben auf Polyurethanbasis und wasserbasierte Druckfarben für den Flexodruck. Aus Sicht von Daniel Broglie, CEO der Chromos AG, war die Fachtagung ein inspirierender Anlass. Es habe sich gezeigt, wie wichtig der Austausch unter Fachleuten rund um die Verpackungsherstellung ist. Mit Siegwerk verbindet die Chromos AG eine langjährige Partnerschaft. Seit der Gründung der Chromos-Gruppe im Jahr 1964 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen.

Zum Artikel

Additive Farbmischung: Merck und Siegwerk setzen innovatives Druckverfahren um

Siegwerk hat in Kooperation mit dem Partner Merck ein neu entwickeltes Druckverfahren der additiven Farbmischung mit Perlglanzpigmenten umgesetzt.

Zum Artikel
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8